Teaser 1

19. Oktober 2015

Welche MRT-Untersuchungen sind im ZRN möglich?

Für unseren Patientinnen und Patienten führen wir die folgenden MRT-Untersuchungen regelmäßig und mit großer Routine durch:

  • Schädel/ Hirn inklusive MR-Angiographie ( = Gefäßdarstellung)
  • Halsweichteile inklusive MR-Angiographie
  • Brustraum
  • Bauchraum inklusive MR-Cholangiographie (= Gallengangsdarstellung) und incl. MR-Sellink ( = Dünndarmdarstellung)
  • Mamma (weibliche Brust)
  • Wirbelsäule
  • Gelenke
  • Knochen- und Weichteildiagostik
  • Gefäße ( = MR-Angiographie) von Kopf-, Hals-, Brust- und Bauchraum (z.B. Nierenarterien), sowie im Bereich Becken und Beine
  • Herz ( = Cardio-MRT)
zurück zur Übersicht
Navigation