Teaser 1

19. November 2015

Vorurteile über Radioaktivität entkräften

Werde ich im Dunkeln leuchten?

„Radioaktive Strahlen sind böse“, eine Meinung, die Mediziner Lutz Freudenberg bereits in seiner Ausbildung im Krankenhaus oft von Patienten und Angehörigen gehört hat. „Das hat mich schließlich neugierig gemacht. Ich wollte wissen, welche Ängste die Menschen mit diesem Gebiet verbinden“, erklärt der 37-Jährige, der sich vor knapp einem Jahr als Nuklearmediziner in der Schloss-Stadt niedergelassen hat.

zurück zur Übersicht
Navigation