Uwe Henke, Kaufmännischer Geschäftsführer

22. Oktober 2015

UWE HENKE

Uwe Henke ist studierter Maschinenbauer und war zunächst für ein deutsch-amerikanisches Joint Venture tätig. Im Anschluss daran gehörte er zur Geschäftsführung der konzerneigenen Beratungsgesellschaft eines Automobilherstellers. Dort leitete er internationale Projekte, zunächst in der Zulieferindustrie und später auch im Vertrieb und After Sales. Später war er bei zwei US-amerikanischen Konzernen maßgeblich an der Umsetzung von Lean Management und Six Sigma in Europa beteiligt. Projekte in Europa, dem Balkan und den VAE sind das Fundament seiner interkulturellen Kompetenz.

Berufsbegleitende Studien und Ausbildungen von Total Quality Management über Global Executive Management, Lean Management sowie Six Sigma bis hin zur Klärungshilfe/Mediation (Dr. C. Thomann, Bern) ergänzen seinen technologischen Hintergrund.

Seit 2015 liegen die Bereiche Finance, Personal, IT, Recht, Marketing und nichtmedizinische Services, wie z. B. das Terminmanagement des ZRN in seiner Verantwortung. Die  Verantwortungsteilung zwischen medizinischen und nichtmedizinischen Prozessen sorgt im ZRN für klare Strukturen und Prozesse, so dass die Ärzte sich ganz auf ihre medizinische Aufgabe konzentrieren können.

zurück zur Übersicht