Teaser

PET/CT

Die PET/CT ist eine Kombination aus zwei unterschiedlichen bildgebenden Untersuchungsverfahren:

  • der Positronen Emissions Tomographie (PET) und
  • der Computertomographie (CT).

 

In Neuss werden seit 2011 PET/CT Untersuchungen durchgeführt. Die Untersuchungen werden durch ein Team von 5 Fachärzten durchgeführt, die langjährige Erfahrung in der PET/CT Diagnostik haben.

Prof. Freudenberg, der fachliche Leiter der Nuklearmedizin, hat an dem ersten in der Europäischen Union verfügbaren PET/CT-System gearbeitet und in den letzten Jahren als Autor oder Co-Autor über 50 wissenschaftliche Arbeiten zum PET/CT veröffentlicht.

Artikel von Prof. Dr. Freudenberg über PET/CT

Gemeinsam mit der Internationalen Atomenergie Behörde IAEA publizierte er unter anderem einen PET/CT-Atlas, den Sie hier herunterladen können.

PET/CT-Atlas, publiziert von IAEA und Prof. Dr. Freudenberg

Darüber hinaus engagiert er sich in der Ausbildung von jungen Fachärzten weltweit (RP online: Nuklearmediziner bildet Fachärzte in Ungarn aus) und hat in Ungarn ein internationales Trainingszentrum für PET/CT mit aufgebaut (www.petct-training.com)

Ausführliche Informationen über das PET/CT Verfahren, seine Entwicklung und Vorgehensweise finden Sie hier.