Teaser

PD DR. MED. JULIAN HÄGELE

Facharzt für Radiologie

PD Dr. med. Julian Hägele

Nach seinem Zivildienst im Klinikum Lippe Lemgo studierte Dr. Hägele ab 2002 Humanmedizin an der Philipps-Universität in Marburg und erlangte dort 2008 seine Arzt-Approbation. Nach seinem praktischen Jahr, das ihn unter anderem ans Tygerberg Academic Hospital Kapstadt, Südafrika führte, war er ab 2009 Assistenzarzt zunächst im Universitätsklinikum Eppendorf in der Unfall-, Hand- und Wiederherstellungschirurgie. 2010 wechselte Dr. Hägele in die Klinik für Radiologie und Nuklearmedizin am Universitätsklinikum Schleswig-Holstein, wo er 2015 seine radiologische Facharztausbildung abschloss und dort ab 2016 als Oberarzt arbeitete. Dr. Hägele ist seit Januar 2018 für das ZRN tätig.

Dr. med. Julian Hägele verfügt über mehrere Zusatzqualifikationen der Deutschen Röntgengesellschaft und hat zahlreiche wissenschaftliche Arbeiten und Buchbeiträge veröffentlich sowie geladene Vorträge gehalten. Seit April 2018 führt er den Titel Privatdozent an der Uni Lübeck. Darüber hinaus ist er ausgebildeter Konzertgitarrist.

Forschungs-Schwerpunkte: Magnetic Particle Imaging (Magnetpartikelbildgebung, MPI) und kardiovaskuläre Bildgebung

zurück zur Übersicht